Donnerstag, 7. Juni 2012

Am kommenden Samstag, den 9. Juni 2012 ist es soweit: Wir werden den Handlauf der Wettsteinbrücke einkleiden.

An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an alle Mitwirkenden:

- An die Künstlerin und Initiatorin  Kathrin Stalder für diese grossartige Idee.

- An ihre Freundin Ursula Nebel, die mit ihr zusammen auf Tuchfühlung gegangen ist, und vor einem Jahr die Laternenpfähle auf der Mittleren Brücke mit Ammedyysli bestückt hat.

-An all die begeisterten Strickerinnen und Stricker, die rund ein Jahr lang mit Phantasie, guten Ideen und Tatkraft dieses Projekt gestaltet haben.

- An Frau Stéphanie Balzer, Leiterin Nutzungsmanagement Bau- und Verkehrsdepartement
Basel-Stadt für ihre aufgeschlossene Haltung und an die Allmendverwaltung für die unkpomplizierte, kurzfristige Erteilung der Bewilligung.

- An die regionalen Medien, die unser Projekt publiziert haben und ...


... nicht zuletzt an die Wettsteinbrücke als Trägerin.





Kommentare:

  1. Wunderbar!
    Herzlichen Dank an alle Beteiligten für diese herrlich verspielt gestalteten, herzerwärmenden Farbtupfer! Durch euch ist das Leben in Basel ein schönes Stück freudvoller!

    MfG
    Kat

    AntwortenLöschen